Landeseissportverbände

Die Deutsche Eislauf-Union e.V. ist einer von nur 7 olympischen Wintersportverbänden. Neben der DEU gehören dazu:

  • Bob- und Schlittenverband für Deutschland
  • Deutsche Eisschnelllauf-Gemeinschaft
  • Deutscher Curling Verband
  • Deutscher Eishockey-Bund
  • Deutscher Skiverband
  • Snowboard Verband Deutschland

Die DEU stellt das Funktionsteam hinter der Nationalmannschaft dar und hat die Mission, den deutschen Eiskunstläufern bestmögliche Rahmenbedingungen zu schaffen, damit sie im internationalen Vergleich konkurrenzfähig sind. Dazu gehört auch die Trainerausbildung sowie die Arbeit im Breiten- und Nachwuchsbereich.

 

Obere Reihe (von links nach rechts): Karel Fajfr (Trainer), James Young (Trainer), Martin Skotnicky (Bundestrainer Eistanzen), Vitali Schulz (Trainer), Peter Sczypa (Trainer), Alexander Wetzel (Geschäftsführer DEU), Silke Köhler (Wettbewerbe/Verwaltung DEU), Viola Striegler (Bundestrainerin Einzellaufen), Romy Oesterreich (Trainer), Benjamin Mattes (Events/Marketing & Kommunikation Leistungssport DEU), Anett Pötzsch (Trainerin), Elke Treitz (Vizepräsidentin DEU), Dr. Karin Knoll (IAT), Maylin Wende (Trainerin), Daniel Wende (Trainer), Veit Klenner (Sportpsychologe), Rostislav Sinicyn (Trainer), Udo Dönsdorf (Sportdirektor DEU)

Untere Reihe (v.l.n.r.): siehe Bild unter "Nationalmannschaft", zusätzlich Peter Liebers (Einzellaufen Herren, 3.v.l.), Nelli Zhiganshina (Eistanzen, 4.v.l.), Volker Herrmann (ehemaliger Leistungssportreferent DEU, 1.v.r.)

Partner der DEU:

Zum Seitenanfang