Landeseissportverbände

TEAM BERLIN 1

Das Team Berlin 1 ist Teil des B-Kaders der DEU und wurde 1994 gegründet. Das Team ist mit 21 Deutschen Meistertiteln Deutschlands erfolgreichstes Team im Synchroneiskunstlaufen. Synchroneiskunstlaufen ist im Vergleich zu den anderen vier Disziplinen im Eiskunstlaufen relativ jung. Die ersten offiziellen Weltmeisterschaften fanden im Jahr 2000 statt. Dort konnte das Team Berlin 1 direkt einen 6. Platz erzielen und gehört seitdem zu den besten Teams der Welt. Bei den Weltmeisterschaften 2016 landete es auf dem 12. Platz. Synchroneiskunstlaufen ist im Vergleich zum Einzellaufen der Herren, zum Einzellaufen der Damen, zum Paarlaufen und zum Eistanzen bisher nicht olympisch, es können aber berechtigte Hoffnungen bestehen, dass die Disziplin demnächst in das olympische Programm aufgenommen wird. 

Zusätzlich ist das Team Berlin 1 Gastgeber eines der größten Weltcups im Synchroneiskunstlaufen, dem Cup of Berlin. Der Cup of Berlin wird in der Rubrik "EVENTS" näher vorgestellt. Beim Cup of Berlin konkurrieren neben Meisterklasse-Teams auch Teams aus dem Junioren- und Nachwuchsbereich. Auch hier ist das Team gut ausgestellt, da es neben Team Berlin 1 auch ein Team Berlin Juniors, ein Team Berlin Novice, ein Team Berlin Minis und ein Team Berlin Adult gibt. 

Einen Wettkampf bestreitet ein Synchroneiskunstlauf-Team mit 16 Sportlern auf dem Eis. Trotzdem gehören mehr als 16 Sportler zum Team. Diese Sportler sind momentan Teil des B-Kaders:

  • Desereé Graichen (Kapitän)
  • Patrick Stein (Kapitän)
  • Aida Aleskerova
  • Jana Blumenthal
  • Maria Bulatowa
  • Lena-Marie Burmeister
  • Areanna DeAbreu
  • Juliane Gerber
  • Linda Alessia Gericke
  • Vanessa Henke-Hahn
  • Justine Hollmann
  • Franziska Kahlenberg
  • Charleen Kausch
  • Isabelle Kraus
  • Blaise Pearce
  • Anna Maria Plappert
  • Ria Schiffner
  • Denise Spinka
  • Jelena Vaisburd
  • Fabienne-Marleen von Loesch
  • Antonia Wiedorn

Team Manager ist Peter Fröhlich, Trainer ist Gert Hofmann, Trainer Assistent ist Marco Derpa.

Homepage von Team Berlin 1

 

TEAM BERLIN JUNIORS

Das Team Berlin Juniors ist Teil des C-Kaders der DEU. Es ist 16-facher Deutscher Juniorenmeister. Mit Ausnahme von den Jahren 2003 und 2006 ist das Team Berlin Juniors seit 1999 jährlich Titelträger. Das Team wurde 1995 unter dem Namen "Silver Shadows" gegründet. Bei der inoffiziellen Weltmeisterschaft, dem Junior World Challenge Cup 2016, landete das Team mit 122,95 Punkten unter den Top 10. (Platz 10, sechstbeste Nation)

Folgende Sportler sind Teil des C-Kaders:

  • Tabea Abendroth
  • Sabina Ahmetov
  • Olivia Boche
  • Hadjar Cichon
  • Celina Funk
  • Lucy Genehr
  • Luisa Gracia
  • Lara Heinrich
  • Daniel Kiesinger
  • Alexandra König
  • Angelique Kößler
  • Josephine Kraus
  • Victoria Kruzel
  • Valeria Litvakov
  • Karina Mirzoyeva
  • Andrine Müller
  • Kathleen Oelschlägel
  • Mia Martha Plappert
  • Hanna Possner
  • Meret Priske
  • Nora Seidler
  • Selina Thomalla
  • Anastacia Wajs

Das Trainerteam besteht aus Gert Hofmann, Bianca Janke und Marco Derpa. Team Managerin ist Constanze Kahlenberg, Team Betreuerin Marion Montel.

Homepage Team Berlin Juniors

Partner der DEU:

Zum Seitenanfang