Landeseissportverbände

Nationale Events

Die 121. Deutschen Meisterschaften werden am 2. und 3. Januar 2020 im Eissportzentrum in Oberstdorf ausgetragen

Die Deutschen Meisterschaften im Eiskunstlaufen finden am 02. und 03. Januar 2020 im Oberstdorfer Eissportzentrum statt.
Neben den Damen, Herren, Paaren und Eistänzern der Meisterklasse, können sich Zuschauer und Fans ebenfalls auf die jungen Stars von Morgen freuen.
Ebenfalls am Start sind die Nachwuchs- und Juniorensportler in den Kategorien Eistanz und Paarlauf.
Zum insgesamt 16. Mal kämpfen die besten Deutschen Eiskunstläuferinnen und -läufer in Oberstdorf um den Meistertitel, bevor im Anschluss an die Wettkämpfe das beliebte Schaulaufen der Sieger stattfindet.


Zeitplan:
Donnerstag, 02. Januar 2020
11:00 – 14:30 Uhr Nachwuchs und Junioren
17:30 – 22:00 Uhr Kurzprogramm / Rhythmustanz
(Meisterklasse Damen, Herren, Paarlaufen und Eistanzen)

Freitag, 03. Januar 2020
09:00 – 12:15 Uhr Nachwuchs und Junioren
14:00 – 19:00 Uhr Kür
(Meisterklasse Damen, Herren, Paarlaufen und Eistanzen)

20:30 – 22:15 Uhr Schaulaufen der Meister und Sieger

(Änderungen vorbehalten)

Der Kartenverkauf ist gestartet, über diesen Link gelangen Sie zum Ticketverkauf.

Minutenzeitpläne

Intermediate Eistanz (Pflichttänze)

Nachwuchs Eistanz (Pflichttänze)

Junioren Eistanz (RD)

Nachwuchs Paare (KP)

Junioren Paare (KP)

Meister Herren (KP)

Meister Eistanz (RD)

Meister Paare (KP)

Meister Damen (KP)

 

  • Meldeformular
  • Bitte verwenden Sie zur Meldung der geplanten Programminhalte wahlweise

 

Die Ergebnisse der 120. Deutschen Meisterschaften 2019, die am 22. und 23. Dezember 2018 in der Eiswelt Stuttgart statt fanden, können Sie über folgenden Link ensehen: Ergebnisse

Die Ergebnisse der 119. Deutschen Meisterschaften 2018, die am 15. und 16. Dezember 2017 in der Frankfurter Eissporthalle statt fanden, können Sie über folgenden Link ensehen: Ergebnisse

Die Ergebnisse der 118. Deutschen Meisterschaften 2017, die am 16. und 17. Dezember 2016 im Erika-Heß-Eisstadion statt fanden, können Sie über folgenden Link einsehen: Ergebnisse

Wegen des Bundesligaspiels Borussia Dortmund gegen Schalke wird der Deutschlandpokal um eine Woche vorverlegt. Er wird nun zwischen dem 05. – 08.03.2020 in Dortmund ausgetragen. Bitte beachten Sie auch den veränderten Meldeschluss. Alle Meldungen (Sportler und Preisrichter) müssen bis zum 31. Januar der DEU vollständig vorliegen.

Bitte verwenden Sie für die Meldung ausschließlich die Formulare auf dieser Seite und leiten Sie uns das editierbare Dokumente weiter. Eine Unterschrift ist für die Meldung und das PPC nicht erforderlich.

Anti-Doping-Erklärungen und Schiedsvereinbarungen behalten bis zum Eintritt der Volljährigkeit der Sportler*innen ihre Gültigkeit. Sofern uns diese Unterlagen im Original vorliegen, ist eine erneute Übersendung nicht nötig. Andernfalls bitten wir um direkte Übersendung des Originaldokuments mit eigenhändiger Unterschrift an die Geschäftsstelle der Deutschen Eislauf-Union.

Anti-Doping-Vereinbarung

Schiedsvereinbarung

  •  

Partner der DEU: