Landeseissportverbände

Das zweite Webinar der DEU zum Thema "Physiologische Aspekte von Belastung und Erholung im Eiskunstlaufen" hat zweimal (am 05.08. und 09.08.) für alle interessierten Trainer stattgefunden. Der Experte Dr. Oliver Heine hat wissenschaftlich dargestellt, wie wichtig es ist, sich mit den unterschiedlichen Energiebereitstellungen des menschlichen Körpers auf der einen Seite und mit dem Anforderungsprofil im Eiskunstlaufen auf der anderen Seite, auseinanderzusetzen, um konkrete Ableitungen für das tägliche Training (On- und Off-Ice) zu ziehen. Ergebnis des Webinars war, dass in diesem Zusammenhang "viel" leider meistens nicht viel hilft, sondern ein ausdifferenziertes und strukturiertes Training der Schlüssel zum Erfolg ist. Alle Webinarteilnehmer, die teilgenommen haben und diejenigen, die sich explizit entschuldigt haben, kamen zusätzlich in den Genuss der wissenschaftlich aufbereiteten Webinarinhalte, die mit Praxis-Übungen für das tägliche Training ergänzt wurden. Über Feedback und Anregungen oder Verbesserungsvorschläge freut sich das Team um Christine Leibinger. Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Partner der DEU: