Landeseissportverbände

Die Deutsche Eislauf-Union ist aktuell im Prozess, eine neue Datenbank zu implementieren, die den Namen DEUlic trägt und die alte Datenverwaltung SkatArch ablöst. Einerseits ist die alte Datenbank und damit die Verwaltung von Personen-, Organisations- und Veranstaltungsdaten nicht mehr zeitgemäß und anderseits muss die DEU die Verwaltung der Lizenzzahlungen ordnungsgemäß überprüfen können, weshalb eine Erfassung der Teilnehmenden am Sportbetrieb (einschließlich Offizieller) zukünftig unter Reduzierung des Personal- und Zeitaufwandes auf digitalem Weg erfolgen muss. Die Landeseissportverbände wurden gebeten, ihre Vereine zu informieren.

In einer ersten, für alle sichtbaren Veränderung, wird der bisherige Papier-Sportpass durch ein digitales Dokument ersetzt. Zudem wird ab sofort ein bundeseinheitliches Excel-Meldeformular zum Einsatz kommen, um die Verwaltungsabläufe zu vereinfachen. Zum Datenabgleich von Meldedaten mit den Daten der DEU-Datenbank steht ein online erreichbarer Datenassistent zur Verfügung. Der DEU-Datenassistenten darf kostenfrei von allen im sporttechnischen Verwaltungsbereich Tätigen verwendet werden. Er im- und exportiert das bundeseinheitliche Excel-Meldeformular und validiert dabei die vorhandenen Daten. 

Das Meldeformular und die Erläuterungen zu den Funktionen des DEU-Datenassistenten und zur Anwendung des DEU-Meldeformulars finden Sie unter Downloads

Partner der DEU: